Banner Image

Mesotherapie in Hamburg - verbesserte Hautqualität durch individuelle Wirkstoff-Cocktails

Sanft, sicher und natürlich für den besonderen Glow Ihrer Haut

Die Hautverjüngung mithilfe der Mesotherapie ist ein bewährtes, sanftes Verfahren zur Glättung der Hautstruktur und kleinen Knitterfältchen im Gesicht, an Händen, Hals und Dekolleté. Auch bei sonnengeschädigter Haut oder einem rauen, fahlen Teint können wir in unserer Hamburger Hautarztpraxis ästhetische Verbesserungen mit der Mesotherapie erreichen.

Im Gegensatz zur Hautverjüngung mit Restylane® SkinboostersTM, wird bei der Mesotherapie ein Wirkstoffcocktail aus unvernetzter Hyaluronsäure in Verbindung mit Vitaminen, Radikalfängern, Anti-Aging-Substanzen oder kollagenanregenden Stoffen verwendet. Dabei kann die Zusammensetzung auf das jeweilige Hautbedürfnis angepasst werden. In kleinsten Mengen in die Haut injiziert, entfaltet der Meso-Cocktail seine revitalisierenden und hautstraffenden Eigenschaften. Die Mesotherapie gibt der Haut einen besonderen Frische-Kick, der mit einer Pflege von außen nicht erreicht werden kann.

Sehr gute Erfahrungen haben wir in unserer Hamburger Hautarztpraxis mit dieser Therapie bei Haarverlust gemacht. Die natürlichen, zellanregenden Wirkstoffe in Kombination mit vielen Mikro-Injektionen bewirken eine verstärkte Durchblutung der Kopfhaut und damit eine verbesserte Zellregeneration.

Wir empfehlen 3 – 4 Initialbehandlungen im Abstand von 2 – 4 Wochen, danach sind regelmäßige Auffrischungsbehandlungen alle 6 Monate ideal.

ANWENDUNGSBEREICHE:

  • Gesicht, Hals, Hände und Dekolleté
  • sonnengeschädigte Haut
  • Knitterfältchen
  • fahler und grauer Teint
  • Cellulite
  • schlaffe Haut an Armen und Oberschenkeln
  • Aknenarben
  • Haarverlust

Ihre Fragen zur Mesotherapie beantworten wir Ihnen in unserer Hautarztpraxis in Hamburg gerne persönlich – rufen Sie uns an!