Dr.Susanne Steinkraus Skin Treatment Dermatologisches Kosmetik Institut

Kosmetik
Dr. Susanne Steinkraus Skin Treatment Institut

Kosmetik Institut

Reinigungsbehandlung

Sie neigen zu Hautunreinheiten durch Stress, Hormonumstellung und falsche Pflege?Dann ist die medizinische Auereinigung  unsere Kosmetik genau das Richtige für Sie!Durch eine richtige Analyse der Haut, ein individuelles Peeling, porentiefe Ausreinigung und einer abgestimmten Maske, bringen wir die Haut wieder ins Gleichgewicht.

 

Rosaceabehandlung

Die empfindliche Haut, die zu Couperose und Rosacea neigt, wird durch eine spezielle Maske angeregt und durch die bindegewebsstärkenden Massagetechnik abgerundet. Zum Abschluss gibt es noch eine beruhigende Maske und die passende Pflege.

Wir empfehlen diese Behandlung alle zwei bis drei Wochen, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

 

Teenagerbehandlung

 Trockene und empfindliche Haut, unreine und fettige Haut oder sogar Akne: Jugendliche Haut braucht besondere Aufmerksamkeit und Pflege.Regelmäßige Besuche helfen jugendlicher Haut Unreinheiten zu reduzieren, den Teint zu klären, die Poren zu verfeinern und ein makelloses und ebenmäßiges Hautbild zu erhalten. ( bis 18. Jahre)

HydraFacial™

Abtragung, Ausreinigung, Peeling und Hydration in einem Treatment.

HydraFacial™ ist eine Behandlung in mehreren, auf einander aufbauenden Schritten. Hautabtragung, Tiefenausreinigung und Dermalinfusion von Antioxidantien, Vitaminen und Hyaluron mit Kaltlicht und Lymphdrainage führen zu einem sichtbar jungen und gesunden Teint.

Besonders beliebt ist das Treatment für seinen sofortigen „Glow“-Effekt, weshalb HydraFacial™ in Hollywood bereits zum Standardprogramm der Stars gehört. Das Treatment dauert je nach Ausführung nur 30-60 Minuten und ist daher bei Männern ebenso beliebt wie bei Frauen. Ob als Anwendung für ein unebenes oder unreines Hautbild oder als Anti-Aging-Treatment: Die Zielgruppe für HydraFacial™ ist groß!

HydraFacial™


Tixel

160122_tixel_pro Kopie

tixel®

 Fractional Resurfacing ohne Laserbehandlung

tixel® stellt ein neuartiges, thermales, fraktionelles System der Hautverjüngung dar, welches das Behandlungsspektrum von ablativen CO₂- und nicht-ablativen Lasern abdeckt.

Im ablativen Modus werden tiefe oder flache Krater hergestellt. Im nicht-ablativen Modus generiert tixel® permeable Kanäle mit wirksamem transdermalen Transfer an hydrophile, wasserbindende Moleküle.

Die Kanäle in der Haut bleiben für bis zu 12 Stunden offen, sodass Wirkstoffe perfekt eingeschleust werden können.
Dank der kürzeren Ausfallzeit ist tixel® eine Alternative zu einer Laserbehandlung und bietet ähnliche Ergebnisse.

Schonend, schnell und schmerzarm verbessert tixel® Ihre Hautstruktur und verjüngt das Hautbild.

tixel® ist vielseitig einsetzbar und kann für unterschiedliche Indikationen genutzt werden:

    • Faltenglättung und Hauterneuerung in den Bereichen Gesicht,Hals, Dekolleté und Hände
    • Verbesserung der Hautstruktur
    • Behandlung von Lichtschäden

Dauerhafte Haarentfernung mit dem Vectuslaser

    • In unserem Susanne Steinkraus Skin Treatment Institut bieten wir Ihnen jetzt eine dauerhafte Haarentfernung mit einem Lasergerät der neusten Generation !

Der Diodenlaser Vectus® gilt als einer der schnellsten und effektivsten Laser und ermöglicht eine besonders schmerzarme, sichere und schnelle Haarentfernung an störenden Körperstellen. Er ist flexibel einsetzbar und sowohl für die Behandlung kleiner Bereiche wie zum Beispiel an der  Oberlippe oder am Kinn als auch großer Bereiche wie zum Beispiel an Beinen, Brust und Rücken geeignet.

Der Vectus™-Diodenlaser der Firma Cynosure hat eine  Wellenlänge von 800nm und ist zugelassen für alle Hauttypen I-VI. Beim Vectuslaser werden die Impulse im Gegensatz zu anderen auf dem Markt befindlichen Diodenlasern nicht aufgesplittet, so dass mit gleichförmig langen und schonenden Einzelimpulsen auch stärker pigmentierte Hauttypen nebenwirkungsarm behandelt werden können.

Die in die Haut abgegebene Energie der Lichimpulse wird in der Haut durch das Melanin der Haarfollikel absorbiert und in Wärme umgewandelt, wodurch die Haarfollikel zerstört werden. Aus diesem Grund sprechen dunklere Haare mit einem höheren Melaningehalt besser auf die Behandlung an als blonde oder graue Haare.

Dank der Photon- Recycling- Technologie werden reflektierte Impulse der Haut über ein Rückkoppelungsverfahren erneut zugeführt, was die Effektivität des Lasers deutlich steigert, so dass insgesamt weniger Behandlungen erforderlich sind. Die Epilationsbehandlung mit dem Vectus ist durch die Kontaktkühlung des Applikators schmerzarm und wird von den Patienten sehr gut toleriert.

Je nach Körperregion empfehlen wir 5-10 Behandlungen bis sich dauerhafte Erfolge einstellen. Zwischen den Behandlungen sollte ein Abstand von ca. 6 Wochen liegen, da nur Haarfollikel behandelt werden, die sich in der Wachstumsphase befinden, was ca. bei 30-40% der Fall ist. Nach 1-2 Jahren können vereinzelt Haare nachwachsen, die jedoch mit einzelnen Nachbehandlungen entfernt werden können.

 

Vectus Laser Anwendung

Weitere Anwendungen und Preise siehe:

Susanne Steinkraus Skin Treatment Institut

http://www.steinkraus-skin.de/skin-treatment/