Banner Image

Faltenbehandlung mit Radiowellen

Faltenbehandlung mit Radiowellen

Viele Patienten suchen nach einer Möglichkeit, die Haut insbesondere im Gesichts- und Halsbereich zu straffen ohne dabei auf chirurgische Eingriffe mit häufig langen Ausfallzeiten und einer den Gesamtorganismus belastenden Vollnarkose zurückzugreifen.

In der privaten Hautarztpraxis von Dr. Susanne Steinkraus können wir in solchen Fällen eine Radiowellenbehandlung anbieten. Hierbei handelt es sich um ein extrem schonendes Verfahren mit Zweifachwirkung: Durch die Wärmewirkung der Radiowellen in der kollagenfaserreichen Lederhaut kommt es zu einem Zusammenziehen der mit dem Alter an Spannkraft verlierenden Kollagenfasern, dem sogenannten „Shrinking“, was eine sofortige Hautstraffung bewirkt. Dieser Effekt wird durch eine Stimulation der kollagenfaserbildenden Fibroblasten unterstützt, so dass sich das Gefühl der Hautstraffung in der Zeit nach der Behandlung noch verstärkt.

Dieses nichtoperative Verfahren zur Faltenbehandlung eignet sich hervorragend zur Glättung von feinen und mitteltiefen Fältchen an Gesicht, Hals und Decolleté und kann zur Straffung von Wangen, Hals und Unterlidern eingesetzt werden.

Da es sich nicht um ein ablatives Verfahren handelt, sondern die Radiowellen in der Lederhaut wirken und an der Hautoberfläche lediglich eine leichte Erwärmung hervorrufen, entstehen keine infektionsgefährdeten Wundflächen und die Patienten sind sofort im Anschluss an die Behandlung wieder gesellschaftsfähig. Bis auf ein leichtes Wärmegefühl an der Hautoberfläche, das durch coolpacks angenehm gelindert werden kann, ist die Behandlung schmerzfrei, so dass weder eine Oberflächenanästhesie noch eine Narkose erforderlich sind.

Um ein optimales, ca. 1 Jahr anhaltendes Ergebnis zu erreichen, empfehlen wir unseren Patienten 4-6 Behandlungen im Abstand von 2- 4 Wochen. Bei der Faltenbehandlung mit Radiowellen handelt es sich um ein Verfahren, dass sich ideal mit anderen hautverjüngenden Therapien wie z.B. Hyaluronsäureunterspritzungen oder Botulinumbehandlungen kombinieren lässt, wodurch die Wirkung perfektioniert und auch die Haltbarkeit verlängert wird.