Hilfe & Heilung bei Haarausfall

Was können wir für Sie tun?

Haarausfall kann viele unterschiedliche Formen und Ursachen haben. Daher ist eine ausführliche Diagnostik immens wichtig. Dafür erheben wir Ihre persönliche Krankengeschichte, erstellen eine Familien- und Medikamenten-Anamnese sowie eine genaue klinische Untersuchung inklusive Zupftest und Auflicht-Mikroskopie. Wir raten außerdem zu einer Haarwurzel-Untersuchung, die wir in unserer Praxis mit modernstem Gerät durchführen können, der sogenannten Trichoscan-Technologie.Auch eine erweiterte Blutuntersuchung gibt Auskunft über die Ursachen des individuellen Haarausfalls – dabei bestimmen wir unter anderem verschiedenste Hormone sowie Mineral- und Spurenelemente. Bei sichtbar bestehenden Erkrankungen der Kopfhaut, etwa Schuppenflechte oder Kopfhautekzem, oder bei Bindegewebserkrankungen führen wir teilweise weitere Untersuchungen durch, darunter die Entnahme von Proben der Kopfhaut.Nach erfolgter ärztlicher Diagnostik bieten wir Ihnen neben minimalinvasiven Therapien wie Mesohair und PRGF auch Jetpeel und Seyo TDA Behandlungen zur Unterstützung des Haarwachstums an.

Pro Tag 50 bis 100 Haare – soviel verlieren Erwachsene normalerweise; beim Haarewaschen sind es bis zu 300. Erst wenn diese Zahl deutlich ansteigt, spricht man in der Medizin von Haarausfall (Effluvium). Kahlheit (Alopezie) bezeichnet einen mindestens 60-prozentigen Verlust des Kopfhaars.


Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Behandlungsmöglichkeiten stehen Ihnen mit einer Trichoscan-Untersuchung, Mesohair-Therapie und Eigenblut-Therapie zur Verfügung. Erhalten Sie mehr Informationen über unsere Haarsprechstunde oder nehmen Sie direkt mit uns Kontakt auf. Wir helfen Ihnen gerne.