Behandlung von seborrhoischen Ekzemen

Geneisch bedingte Hautkrankheiten heilen lassen in Hamburg

Die seborrhoische Dermatitis ist eine Hauterkrankung, die oft im Gesicht oder auf der Kopfhaut auftritt und meist mit ausgeprägter Schuppung einhergeht. Eine vermehrte Talgproduktion führt zudem oft zu einer übermäßigen Besiedelung mit einem Hefepilz, der auch sonst auf der Haut vorhanden ist, aber in solchen Fällen zu Ekzemen führen kann. Ziele der Behandlung sind sichtbare Zeichen zu vermindern und Symptome wie Juckreiz und Rötungen zu beseitigen.

Was können wir für Ihre Haut tun?

Ziele der Behandlung sind sichtbare Zeichen zu vermindern und Symptome wie Juckreiz und Rötung zu beseitigen. Neben der antientzündlichen Therapie wird auch häufig eine antimykotische, also gegen Pilze wirksame, Therapie verschrieben. Zusätzlich ist wichtig die tägliche Pflege auf die Haut abzustimmen. Pflegelinien wie IS Clinicals, SkinCeuticals, Environ oder Skinbetter können Ihrer Haut helfen, wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Kosmetikbehandlungen wie HydraFacial, JetPeel oder Seyo-TDA können den Heilungsprozess und den Heilungserfolg positiv unterstützen.