Faltenbehandlung mit Hyaluron –
neue Frische, sichtbare Verjüngung

Fakten zur Faltenbehandlung mit Hyaluron

BehandlungsmethodenKontu­rierung, Faltenunterspritzung)
EinsatzmöglichkeitenNasolabialfalten, Marionettenfalten, Oberlippenfältchen, Konturierung der Kieferlinie, Wangenaufbau & Jochbein-Konturierung, Lippen aufspritzen, Tränenrinnen, Dekolleté
Behandlungsdaueri.d.R. nur einige Minuten
Gesellschaftsfähigkeitsofort
Nachsorgenicht erforderlich
Haltbarkeitindividuell, ca. 4-9 Monate

Hyaluronsäure (kurz: Hyaluron) ist der natürliche Wasserspeicher unseres Organismus. Sie hält die Hautoberfläche straff, prall elastisch und sorgt so für ein frisches, jugendliches Aussehen der Haut. Im Laufe des Alterungsprozesses nimmt jedoch die natürliche Verfügbarkeit von Hyaluron im Körper ab. Gleichzeitig geht die Produktion von Elastin und Kollagen zurück, die Haut büßt kontinuierlich an Spannkraft ein. Fältchen und Falten entstehen, die Gesichtskonturen verlieren ihre Form, Mundwinkel, Wangen und Kinn folgen der Schwerkraft. Der Teint wirkt müde und verliert seinen „Glow“.

Was können wir für Ihre Haut tun?

Die Unterspritzung mit Hyaluron kann die körpereigenen Hyaluron-Depots gezielt wieder auffüllen und wir erreichen ein natürlich verjüngtes, harmonisches Erscheinungsbild. Neben der Faltenbehandlung können auch Gesichtspartien betont und konturiert werden. Jugendliches Volumen an den Schläfen oder den Wangen wird rekonstruiert, wodurch das Gesicht eine frische, verjüngte Ausstrahlung erhält.

Dafür werden kleine Mengen des durchsichtigen Hyaluronsäure-Gels gezielt in die betroffenen Gesichtsregionen injiziert. Das Präparat verteilt sich dort gleichmäßig und bindet zusätzlich Feuchtigkeit. Das Ergebnis ist eine sichtbar glatte, frische Haut.

Der Erfolg einer Falten­unter­spritzung ist sofort sichtbar und hält je nach Material und Lebens­stil 4 bis 9 Monate an.

Durch verschiedene Prä­parate ist sowohl Kontu­rierung, Falten­auf­füllung als auch Tiefen­durch­feuch­tung der Haut möglich.

Bewertungen unserer Patienten

Hautärzte (Dermatologen)
in Hamburg auf jameda

Wo kann Hyaluronsäure angewendet werden?

In Abhängigkeit des Hautzustandes und der individuellen Patientenwünsche wählen wir das Material nach Vernetzungsgrad und Viskosität aus. Durch die verschiedenen Eigenschaften der Hyaluronprodukte gibt es eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten:


  • Nasolabialfalten
  • Marionettenfalten
  • Oberlippenfältchen
  • Konturierung der Kieferlinie und des Kinns
  • Wangenaufbau und Jochbein-Konturierung
  • 8-Punkt-Lift nach Mauricio de Majo
  • Lippenkontur und Lippenvolumen
  • Tränenrinnen
  • Ohrläppchen
  • Schläfenregion
  • Dekolleté

Häufig gestellte Fragen zur Faltenbehandlung mit Hyaluron in Hamburg

Bei Hyaluronsäure handelt es sich um einen in unserem Körper natürlich vorkommenden Bestandteil. Sie dient unter anderem als Schmiermittel für Gelenke, wirkt Entzündungen entgegen und beteiligt sich an der Wundheilung. Dank der wasserbindenden Eigenschaft sorgt Hyaluron in der Haut für die Zurückhaltung von Feuchtigkeit und somit für ein frisches und straffes Erscheinungsbild. Diese Wirkung wird auch für die Faltenbehandlung genutzt. Altersbedingt erschlafften Gesichtsbereichen kann somit durch eine gezielte Hyaluroninjektion wieder verlorengegangenes Volumen zurückgegeben werden.

Für die Unterspritzen mit Hyaluron eignen sich beispielsweise Marionettenfalten, Nasolabialfalten oder auch Wangenfalten. Ebenso gut eignen sich tiefe Augenringe und feine Oberlippenfältchen. Hyaluron kann außerdem, dank seiner aufpolsternden Eigenschaft, gut für den Wangen- oder Lippenaufbau eingesetzt werden.

Mimische Falten hingegen eignen sich weniger für eine Behandlung mit Hyaluron, da deren Ursache in der Aktivität einzelner Muskeln liegt. Hier wird vorrangig Botulinumtoxin eingesetzt, jedoch ist oft auch eine Kombination von Hyaluron und Botox® empfehlenswert, um ein ganzheitliches Ergebnis zu erzielen.

In unserer Praxis in Hamburg verwenden wir ausschließlich Hyaluron, das nahezu identisch zur körpereigenen Hyaluronsäure und somit auch in der Regel gut verträglich ist. Allergische Reaktionen treten somit nur äußerst selten auf.

Direkt nach der Faltenbehandlung mit Hyaluron kann es zu leichten Blutergüssen, Schwellungen und Hautreizungen kommen. Diese Symptome verschwinden jedoch meist nach nur wenigen Tagen wieder von selbst und können vorübergehend gut mit Make-up kaschiert werden.

Bei einer Hyaluron-Behandlung kann es in besonders seltenen Fällen zu Verletzungen der Neben, Blutgerinnsel oder auch Gewebeschäden kommen. Dank unseres umfangreichen Fachwissens und unserer langjährigen Erfahrung in der Faltenbehandlung mit Hyaluron können wir diese Risiken jedoch auf ein Minimum reduzieren.

Neben dem behandelten Bereich und der Menge sowie Art der eingesetzten Filler spielen auch individuelle Faktoren eine Rolle in puncto Haltbarkeit einer Faltenbehandlung mit Hyaluron. Der Effekt hält somit von Patient zu Patient unterschiedlich lange an. In der Regel kann man jedoch von einer 4-9-monatigen Wirkungsdauer ausgehen. Um ein dauerhaftes Ergebnis zu erzielen, ist die Durchführung regelmäßiger Auffrischungsbehandlungen empfehlenswert. Mit jeder weiteren Hyaluron-Behandlung hält sich der Effekt in der Regel immer länger.

Um tiefere Falten zu behandeln, injizieren wir die Hyaluronsäure in der Regel mehrmals im Abstand von einigen Monaten, sodass wir ein besonders natürliches Ergebnis erzielen und Überkorrekturen vermeiden.

In einem persönlichen Beratungsgespräch besprechen wir mit Ihnen zunächst alle Details der Behandlung. Wir möchten Sie und Ihre Wünsche sowie Vorstellungen kennenlernen, sodass wir anschließend ein individuell auf Sie abgestimmtes Behandlungskonzept erstellen können. Sollten Sie Fragen haben, können Sie diese selbstverständlich auch jederzeit während des Gesprächs stellen.

Die Faltenunterspritzung mit Hyaluron dauert an sich nur etwa 15-30 Minuten. Um die Unterspritzung für Sie weitgehend schmerzfrei zu gestalten, betäuben wir den Behandlungsbereich auf Wunsch zuvor mit einer Creme. Anschließend injizieren wir das Hyaluron mit einer feinen Nadel oder Kanüle in die zuvor festgelegten Areale. Um Schwellungen und Rötungen weitgehend vorzubeugen, kühlen wir Ihre Haut nach der Unterspritzung. Bei Bedarf können Sie dies zu Hause fortführen.

Nach der Hyaluron-Behandlung sind Sie sofort wieder gesellschaftsfähig und es entstehen keine Ausfallzeiten. In den ersten Tagen nach der Behandlung sollten Sie jedoch auf Sauna- und Solariumbesuche als auch auf sportliche Aktivitäten verzichten. Ebenso sollten Sie vorerst keinen Alkohol und bestenfalls kein Nikotin konsumieren.

Da wir in unserer Praxis in Hamburg großen Wert auf die Erzielung natürlicher Ergebnisse legen, ist es in manchen Fällen erforderlich die Behandlung mit Hyaluron in mehreren Sitzungen im Abstand von mehreren Wochen durchzuführen. 

Das finale Ergebnis der Hyaluron-Behandlung ist schließlich nach circa 2-3 Wochen sichtbar.

Da Hyaluron nach einigen Monaten wieder durch den Körper abgebaut wird, bleibt das Ergebnis einer Behandlung mit Hyaluronsäure generell nicht für die Ewigkeit bestehen. Sollte das Resultat der Hyaluron-Behandlung jedoch nicht gefallen, so kann die injizierte Hyaluronsäure mit Hylase wieder aufgelöst werden.

In unserer Praxis in Hamburg achten wir jedoch besonders auf eine präzise dosierte Unterspritzung, sodass Überkorrekturen vermieden werden und Sie sich an einem natürlichen und ästhetischen Ergebnis erfreuen können.

In unserer Praxis in Hamburg passen wir jede Behandlung auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche unserer Patienten an. Für die Faltenbehandlung mit Hyaluron gibt es daher keinen Festpreis. In einem persönlichen Beratungstermin stellen wir gerne gemeinsam mitI hnen einen detaillierten Kostenplan für Ihre Hyaluron-Behandlung.

Vereinbaren Sie einen Termin und besuchen Sie uns in unserer Praxis in Hamburg, damit wir gemeinsam ein individuelles Faltenbehandlungskonzept für Ihre Bedürfnisse erstellen können!

Kontakt

Dermatologische Privatpraxis
Dr. med. Susanne Steinkraus

Kontakt

Jungfrauenthal 13
20149 Hamburg

Telefon: 040 797 251 05
Fax: 040 41 42 32 58
Mail: praxis@steinkraus-skin.de

Sprechzeiten der Praxis

Montag bis Freitag: 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 bis 17:00 Uhr

Anfahrt

Sie erreichen unsere Praxis bequem mit der U1
bis Klosterstern, U3 Eppendorfer Baum und Buslinien
114, 34 bis Klosterstern.