Hautverjüngung mit Skinbooster Hamburg

Fakten zur Skinbooster Hautverjüngung

EinsatzmöglichkeitenGesicht, Hals, Dekolleté, Hände
Behandlungsdauerca. 15-30 Minuten
Gesellschaftsfähigkeitsofort
NachsorgeVerzicht auf Sonne, Sauna und Solarium für ca. 7-10 Tage
Häufigkeit3 Initialbehandlungen im Abstand von 4 Wochen, regelmäßige Auf­frischungs­behandlungen alle 6 Monat

Unsere Haut ist zahlreichen äußeren Einflüssen ausgesetzt. UV Licht, blaues Licht, Feinstaub und Nikotin beeinflussen ebenso wie unsere Lebensgewohnheiten die Hautqualität. Ein müder Teint, Knitterfältchen und ein Verlust an Spannkraft sind die Folge.

Wo kann Skinbooster angewendet werden?

Für ein frisches, vitales Hautbild mittels Tiefenhydratation wurden die Skinbooster entwickelt. Gesicht, Hals, Dekolleté und auch Hände profitieren von dem durchfeuchtenden Treatment, bei dem wir wenig vernetzte Hyaluronsäure in feinsten Dosen großflächig in die betroffenen Hautareale injizieren.

Die Behandlung dauert etwa 15 bis 30 Minuten, es kann zu kleinen Hämatomen an den Injektionsstellen kommen, vorübergehende diskrete Schwellungen verschwinden nach 24-48 Stunden. Sie sind direkt nach der Behandlung gesellschaftsfähig. Wir empfehlen 3 Initialbehandlungen im Abstand von 4 Wochen, danach regelmäßige Auf­frischungs­behandlungen alle 6 Monate.

Auch Aknenarben können durch flächige Injektion des Produktes verbessert werden und die Haut sieht vitaler und ebenmäßiger aus.

Bewertungen unserer Patienten

Hautärzte (Dermatologen)
in Hamburg auf jameda

Sprechen Sie uns an oder vereinbaren Sie gerne einen Termin, damit wir gemeinsam ein individuelles Behandlungskonzept für Ihre Bedürfnisse erstellen können!

Kombinationsbehandlungen können das Ergebnis optimieren

Zur Ergebnissoptimierung eignen sich Botoxbehandlungen, Hyaluronsäure, Needling und Lasertherapien. Sprechen Sie uns an oder vereinbaren Sie gerne einen Termin, damit wir gemeinsam ein individuelles Behandlungskonzept für Ihre Bedürfnisse erstellen können!

Häufig gestellte Fragen zum Skinbooster™ in Hamburg

Skinbooster™ kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie "Haut-Verstärker". Der Begriff bezieht sich auf Mikroinjektionen, die der Haut durch künstliche Hyaluronsäure die dringend benötigte Feuchtigkeit zuführen. Besonders vorteilhaft ist der Einsatz dieser Behandlung bei sichtbaren Alterungserscheinungen der Haut sowie zunehmender Trockenheit oder dem daraus resultierenden Elastizitätsverlust. Der Skinbooster™ hilft dabei, die Haut langfristig praller und frischer erscheinen zu lassen.

Der Skinbooster™ besteht aus künstlich hergestellter Hyaluronsäure. Hyaluron kommt auch natürlich in der Haut vor und spielt bei der Speicherung von Wasser in Zellen und Geweben eine Rolle, um die Elastizität der Haut zu erhalten. Mit zunehmenden Alter baut sich der Hyalurongehalt in der Haut jedoch ab und die Haut verliert an Feuchtigkeit. Die künstliche Hyaluronsäure des Skinbooster™ füllt diese leeren Feuchtigkeitsreservoirs der Haut auf, um sie nachhaltig mit Feuchtigkeit zu versorgen. Das Ergebnis ist ein straffer, elastischer, geschmeidiger und jünger wirkender Teint.

Skinbooster™ ist für alle Männer und Frauen geeignet, die sich einen jugendlichen, frischen Teint wünschen und die ersten Zeichen der Hautalterung bekämpfen möchten. Gesicht, Hals, Dekolleté und Hände können behandelt werden und es gibt keine Altersgrenze für die Behandlung. Neben der Hautverjüngung können mit dem Skinbooster™ beispielsweise oft auch Aknenarben behandelt werden.

Eine Anästhesie ist für diese Behandlung nicht notwendig. Auf Wunsch des Patienten tragen wir jedoch gerne eine Betäubungscreme auf. Für die Injektionen verwenden wir sehr feine Nadeln, sodass die Therapie in der Regel als sehr gut erträglich empfunden wird. Bei der Skinbooster™-Behandlung führen wir Ihrer Haut Hyaluronsäure zu, die den Feuchtigkeitsspeicher der Haut auffüllt. Das Ergebnis ist ein strafferes und elastischer wirkendes Hautbild.

Nach der Behandlung mit dem Skinbooster™ in Hamburg empfiehlt sich eine sanfte Kühlung des Behandlungsareals. In den ersten Tagen sollte die Haut vor Hitze und Sonnenlicht geschützt werden. Planen Sie in dieser Zeit auch keine Sauna-, Schwimmbad- oder Solariumbesuche ein.

Die ersten Anzeichen der Hautverbesserung durch die Behandlung mit dem Skinbooster™ sind bereits direkt nach der Therapie sichtbar. Die Ergebnisse zeigen sich in Form einer allgemeinen Verjüngung des Teints und einer Glättung einzelner Fältchen. In den kommenden Wochen verbessert sich besonders die Elastizität der Haut, wodurch sie frischer, strahlender und jünger wirkt. Langfristige Auswirkungen bezüglich der Feuchtigkeitsversorgung sind erst nach einer bestimmten Zeit zu sehen. Für bestmögliche Ergebnisse empfehlen wir mehrere Skinbooster™-Behandlungen in unserer dermatologischen Privatpraxis in Hamburg.

In unserer dermatologischen Privatpraxis in Hamburg empfehlen wir in der Regel etwa drei Behandlungen im Abstand von ca. 4 Wochen. Um die Wirkung aufzufrischen und optimale Resultate zu erzielen, ist es sinnvoll, die Behandlung alle 6 Monate zu wiederholen.

Da Hyaluronsäure auch auf natürliche Weise in unserem Körper vorkommt, birgt die Behandlung mit dem Skinbooster™ kaum Risiken. In wenigen Fällen kann es an der Stelle des Einstichs zu leichten Rötungen, Schwellungen oder kleinen Hämatomen kommen, die jedoch nach einigen Tagen wieder von selbst verschwinden.

In unserer Privatpraxis in Hamburg beginnen die Preise für Skinbooster™ bei 290 Euro. Dies hängt jedoch von den zu behandelnden Hautarealen ab. Nähere Einzelheiten erläutern wir Ihnen gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Kontakt

Dermatologische Privatpraxis
Dr. med. Susanne Steinkraus

Kontakt

Jungfrauenthal 13
20149 Hamburg

Telefon: 040 797 251 05
Fax: 040 41 42 32 58
Mail: praxis@steinkraus-skin.de

Sprechzeiten der Praxis

Montag bis Freitag: 08:00 bis 19:00 Uhr
Samstag: 10:00 bis 17:00 Uhr

Anfahrt

Sie erreichen unsere Praxis bequem mit der U1
bis Klosterstern, U3 Eppendorfer Baum und Buslinien
114, 34 bis Klosterstern.